Tabellen & Ergebnisse  

   

Unser Sportbuffet  

MO, DI, DO

17.30 - 23.00 Uhr

FR (wenn Sparverein)

17:30 - 24:00 Uhr

Samstag/Sonntag  

bei Heimspielen der Reserve u. Kampfmannschaft

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Gerne organisieren wir für Sie auch Geburtstags oder Firmenfeiern!

   

anstehende Events

Freundschaftsspiel Ernsthofen (1O) : Adlwang (2O) am Freitag, 19.07.2019 19:00 Uhr (noch 2 Tage 06 Stunden)
Sportplatz SC Ernsthofen (Mühlrading 30, 4432 Ernsthofen)
Freundschaftsspiel St. Valentin SC (1NO) : Ernsthofen (1O) am Dienstag, 23.07.2019 18:30 Uhr (noch 6 Tage 05 Stunden)
Sportplatz SC St. Valentin (Perovitstrasse 4, 4300 St. Valentin)
   

SC Ernsthofen – ASKÖ Langenstein 5:1 (3:1)

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
Details

Richtige Antwort auf die vorwöchige Niederlage

Matchballspende: Sparkasse O.Ö.

Der Matchball für die heutige Begegnung wurde von Hrn. Josef Kargl und Hrn. Dieter Schwarzl gesponsert.

Filialleiter Josef Kargl geht mit 30.4.2019 in den Ruhestand und Dieter Schwarzl übernimmt mit 1.Mai die Leitung der Filiale Ernsthofen, gemeinsam führten Sie den Ehrenanstoß durch.

Der SC Ernsthofen bedankt sich bei Hrn. Josef Kargl für die gute Zusammenarbeit die er als Filialleiter jahrelang praktizierte und wünscht ihm in seinem wohlverdienten Ruhestand viel Gesundheit und eine schöne Zeit. Danke Josef!

Seinen Nachfolger Hrn. Dieter Schwarzl begrüßen wir seitens des Fußballvereins in Ernsthofen sehr herzlich und wünschen ihm bei seiner neuen Tätigkeit als   Filialleiter bei der Sparkasse O.Ö. viel Erfolg.

 

Obwohl mit ungünstigen Vorzeichen – 3 Stammspieler (G.Stöckler, M.Böhm, E.Adlberger) fehlten – in die Partie gestartet, entpuppten sich ihre Ersatzleute als vollwertige Vertreter und steuerten so ihren Teil zum heutigen Erfolg bei.

Die Mannschaftsaufstellung

M.Milot, A.Wiesinger, D.Högerl, Th.Hainisch, Ha.Böhm, Th.Hunger (83.L.Eisenhuber), L.Riegler, A.Schaurhofer, A.Schmid, K.Kühhas, Th.Farthofer (60. M.Hemmelmayr)

D.Noel, M.Böhm

Minute 11 – L.Riegler zieht allein auf das gegnerische Gehäuse und bringt seine Farben mit 1:0 in Front

Minute 13 – TH D.Wahlmüller kann einen Schuss von L.Riegler nur kurz abwehren, Th.Hunger staubt ab 2:0

Minute 22 – G.Gül verkürzt per Kopf auf 2:1

Minute 37 – Seine eigenen Mitspieler bringen Ha.Böhm in Bedrängnis, J.Koller beraubt ihn des Spielgerätes, doch zu unserem Glück setzt er eben dieses neben unser Tor

Minute 43 – Energieanfall von A.Wiesinger, nur eine Regelwidrigkeit kann ihn im gegnerischen Strafraum stoppen, folglich Elfmeter, A.Schmid verwandelt sicher zum 3:1

Minute 60 – L.Riegler, heute on fire, erzielt überlegt das 4:1 und in

Minute 71 – ist er heute aus kurzer Distanz zum dritten Male erfolgreich 5:1

Minute 77 – Torhüter M.Milot lässt einen harmlosen Weitschuss abprallen, beim Nachschuss aus 2m reagiert er sensationell und Sekunden später taucht er eine weitere Granate aus der linken unteren Ecke

SC Ernsthofen – ASKÖ Langenstein 5:1 (3:1)

Tore: L.Riegler 3, Th.Hunger, A.Schmid; G.Gül

SR: K.Edelmayr; M.Marquart, K.Schinnerl

 

Reserven

SC Ernsthofen – ASKÖ Langenstein 3:1 (3:0)

Tore: L.Eisenhuber 2, M.Kuzelj

D.Noel, R.Hartlauer (80.J.Krug), Chr.Bauer (46.D.Enzenhofer), Th.Knoll, Th.Kühhas, L.Eisenhuber (67.J.Luger), M.Kuzelj, J.Hemmelmayr, T.Schwab, Chr.Hiebl (64.J.Guttenbrunner), F.Rittmannsberger

   

Login