Tabellen & Ergebnisse  

   

Unser Sportbuffet  

MO, DI, DO

17.30 - 23.00 Uhr

FR (wenn Sparverein)

17:30 - 24:00 Uhr

Samstag/Sonntag  

bei Heimspielen der Reserve u. Kampfmannschaft

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Gerne organisieren wir für Sie auch Geburtstags oder Firmenfeiern!

   

anstehende Events

2. Nordost (20. Runde) Rechberg : Ernsthofen am Sonntag, 28.04.2019 17:30 Uhr (noch 2 Tage 03 Stunden)
Freizeitanlage Rechberg (Sportplatzstrasse 1, 4324 Rechberg)
2. Nordost (14. Runde) Perg Union 1b : Ernsthofen am Mittwoch, 01.05.2019 14:30 Uhr (noch 5 Tage 00 Stunden)
abd-Arena Perg (Bernd-Wakolbinger-Str. 1, 4320 Perg)
   

SC Ernsthofen - U. Niederneukirchen 1:0 (0:0)

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Details

SC Ernsthofen gegen Union Niederneukirchen

Danke Marvin!

Bei einer typischen Anfangspartie nach der langen Winterpause siegten unsere Jungs gegen einen starken Mitstreiter überaus glücklich mit 1:0. Da in unserer Elf einige Akteure enorme Schwierigkeiten hatten sich vom Winterschlaf in die Jetztzeit zu versetzen, bedurfte es einen ausgezeichneten M. Milot im Tor um den Start in die Rückrunde positiv zu gestalten. Da auch nach den gezeigten, tollen Herbstleistungen noch gewaltig Luft nach oben sein dürfte, sollte in den nächsten Wochen eine wahre Leistungsexplosion möglich sein.

Die Mannschaftsaufstellung

M.Milot, A.Wiesinger, G.Stöckler, Ha.Böhm, A.Schaurhofer, Th.Hainisch (46.E.Adlberger), K.Kühhas, A.Schmid, Th.Hunger (46.D.Högerl), M.Böhm, L.Riegler

F.Rittmannsberger, M.Hemmelmayr

Spielfilm

Minute 1 - M.Böhm stürmt nach einem prächtigen Solo aus der eigenen Hälfte allein auf TH. Th.Pühringer zu und ist bei diesem Duell leider nur zweiter Sieger

Minute 24 – M.Milot dreht eine Freistoßgranate von T.Bujak an die Querlatte

Minute 46 – NNK`s B.Gashi knallt aus der Drehung knapp am SCE-Tor vorbei

Minute 59 – Mehrere Spieler von NNK verfehlen eine perfekte Hereingabe nur um Zentimeter

Minute 64 – S.Jovanovic allein vor M.Milot, unser Keeper bewahrt uns vor einem Rückstand

Minute 85 – Diesmal scheitert in einer eins gegen eins Situation M.Öller an M.Milot

Minute 88 – Torhüter Th.Pühringer zieht gegen D.Högerl die Notbremse, da dies im Strafraum stattfindet zeigt der ausgezeichnete SR. Emanuel Zeko folgerichtig auf den Elfmeterpunkt und dem Übeltäter die gelbe Karte.

Unbeeindruckt verwandelt A.Schmid den Strafstoß zu vielumjubelten 1:0.

Mund abwischen und weiter geht’s……………

 

SC Ernsthofen gegen Union Niederneukirchen 1:0 (0:0)

Tor: A.Schmid

SR: E.Zeko; Ph.Nömair, H.Böhm

 

Reserven

SC Ernsthofen – Union Niederneukirchen  0:1 (0:1)

F.Rittmannsberger, R.Hartlauer, Th.Knoll, D.Noel (46.Chr.Bauer), L.Eisenhuber (76.J.Luger), M.Kuzelj (73.J.Guttenbrunner), J.Hemmelmayr, T.Schwab (52.D.Enzenhofer), M.Roselstorfer, Ch.Hiebl, D.Bauer

 

   

Login