Tabellen & Ergebnisse  

   

Unser Sportbuffet  

MO, DI, DO

17.30 - 23.00 Uhr

FR (wenn Sparverein)

17:30 - 24:00 Uhr

Samstag/Sonntag  

bei Heimspielen der Reserve u. Kampfmannschaft

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Gerne organisieren wir für Sie auch Geburtstags oder Firmenfeiern!

   

anstehende Events

5. SC Ernsthofen FIFA-Turnier am Samstag, 24.11.2018 (noch 4 Tage 15 Stunden)
Sportbuffet Ernsthofen
   

SC Ernsthofen – St.Florian 1b 3:2 (1:1)

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Details

Selber das Leben schwer gemacht

Überragende erste 15 Spielminuten, mit tollen Angriffsaktionen und super Einschussmöglichkeiten, hätten die Partie schon vorzeitig zu unseren Gunsten entscheiden können und wir hätten uns die Hektik und das Zittern bis zum Schlusspfiff ersparen können.

Der SCE begann mit M.Milot, A.Wiesinger, L.Riegler, G.Stöckler, A.Schmid, K.Kühhas, E.Adlberger (11.Th.Hunger, 90+5 M.Hemmelmayr), Th.Hainisch, Ha.Böhm, A.Schaurhofer (80.L.Eisenhuber), Th.Farthofer; D.Noel

Minute 5 – Th.Farthofer passt nach einer herrlichen Kombination zur Mitte, A.Schmid misslingt der krönende Abschluss

Minute 6 – Wieder eine Superaktion, A.Schaurhofer ist beim Abschluss zu zaghaft

Minute 9 – Stanglpass von L.Riegler, A.Schmid vergibt in aussichtsreicher Position 

Minute 10 – Goalie M.Altmüller (bester Mann der Gäste) dreht einen Schuss von L.Riegler über die Querlatte

Minute 11 – E.Adlberger muss verletzungsbedingt ausgewechselt werde, ihn ersetzt Th.Hunger

Minute 17 – Endlich – Corner von L.Riegler auf K.Kühhas, per Kopf befördert er das Leder in die Maschen 1:0

Minute 27 – L.Riegler`s Schuss streicht an der Torstange vorbei

Minute 29 – Wieder enteilt Th.Farthofer seinem Bewacher, den mustergültig aufgespielten Ball kann Th.Hunger nicht verwerten

Minute 37 – Mit der ersten nennenswerten Torannäherung gelingt den Gästen der Ausgleichstreffer, M.Wolm enteilt unserem Defensivverbund 1:1

Minute 57 – Th.Farthofer ist beim Abschluss zu zögerlich

Minute 63 – A.Schmid`s Kopfball aus kurzer Distanz wird eine Beute von Keeper M.Altmüller

Minute 77 – Jetzt beginnen turbulente Zeiten. Vorerst erkennt SR D.Imsirovic eine Regelwidrigkeit im SCE-Strafraum und entscheidet auf Elfmeter für die Gäste und zieht sich den Unmut der Heimischen zu. A.Winkler ist es egal und verwandelt trocken zum 1:2. Da die Entscheidung sehr umstritten war entstand Hektik am Spielfeld und auf den Zuschauerrängen, die in

Minute 88 – nicht besser wurde, denn Th.Farthofer, von den vielen Unsportlichkeiten seines Gegenspielers genervt beging eine Tätlichkeit und wurde von SR D.Imsirovic mittels roter Karte des Feldes verwiesen

Minute 89 – A.Reitbauer schon vorverwarnt, begeht eine grobe Unsportlichkeit und sieht Gelb/Rot

Minute 91 – R.Gyamati möchte auch einen Soloabgang und begeht dieselbe Dummheit wie sein Mitspieler knapp vorher, daher auch Gelb/Rot

Minute 90+3 – A.Wiesinger schlägt aus dem Halbfeld einen hohen Ball Richtung Gästetor, L.Eisenhuber verlängert ihn mit seinem Goldköpfchen zum 2:2 Ausgleich ins Florianertor

Minute 90+5 – Unermüdlich angetrieben von A.Schmid und K.Kühhas wird noch ein letzter Angriffsversuch unternommen. G.Stöckler schlägt einen hohen Ball in den Gästestrafraum, K.Kühhas verlängert zu Th.Hunger, aus kurzer Distanz gelingt ihm der Siegestreffer zum 3:2.

Die anschließende nicht druckreife Exklusivmeinung von F.Moser teilt SR D.Imsirovic nicht und schickt ihn gleichzeitig mit dem Schlusspfiff mit Gelb/Rot in die Kabine

Zwei Tore in der Nachspielzeit und das im zweiten Spiel hintereinander sind auch nicht alltäglich.

Manche nennen es Glück, andere aber auch eine tolle Moral der D.Schimpl -Truppe. Wahrscheinlich ist es eine Mischung aus beiden…..

 

SC Ernsthofen – St.Florian 1b  3:2 (1:1)

Tore: K.Kühhas, L.Eisenhuber, Th.Hunger; M.Wolm, A.Winkler

SR: D. Imsirovic; R.Leberbauer, M.Glaser

 

   

Login