Tabellen & Ergebnisse  

   

Unser Sportbuffet  

MO, DI, DO

17.30 - 23.00 Uhr

FR (wenn Sparverein)

17:30 - 24:00 Uhr

Samstag/Sonntag  

bei Heimspielen der Reserve u. Kampfmannschaft

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Gerne organisieren wir für Sie auch Geburtstags oder Firmenfeiern!

   

anstehende Events

5. SC Ernsthofen FIFA-Turnier am Samstag, 24.11.2018 (noch 4 Tage 15 Stunden)
Sportbuffet Ernsthofen
   

SC Ernsthofen – Union Arbing 4:3 (1:2)

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
Details

Hannes Böhm „Men of the Match“

Matchballspende: Der Matchball für die heutige Begegnung wurde vom Oberinspektor der N.Ö.Versicherung Karl Heinz Hametner gesponsert.
Der SC Ernsthofen bedankt sich auf diesem Weg recht herzlich und wünscht in der Zukunft noch viel Erfolg.

Das Spiel begann mit einer Trauerminute für den kürzlich verstorbenen ehemaligen Spieler, Funktionär und Edelfan Kurt Dorfmayr.

Trainer D.Schimpl konnte diesmal nicht aus dem Vollem schöpfen, Th.Farthofer verletzt – D.Dedic aus privaten Gründen, erschien kurzfristig nicht zum Spiel – M.Böhm mit Trainingsrückstand nach langer Verletzungspause – standen nicht zur Verfügung. Leider, denn in der Endphase der Hinserie wird „Jeder“ dringend gebraucht!

Die Aufstellung: M.Milot, A.Wiesinger, Th.Hainisch, Ha.Böhm, G.Stöckler, E.Adlberger, A.Schmid, K.Kühhas, M.Hemmelmayr (46.Th.Hunger), A.Schaurhofer, L.Riegler; D.Noel, J.Hemmelmayr, M.Roselstorfer

Minute 8 – K.Kühhas versiebt nahezu fahrlässig eine 100%ige Torchance

Minute 14 – D.Kranzer`s Weitschuss klatscht auf die Querlatte

Minute 17 – D.Kranzer probierts noch einmal mit einem Hoch-Weitschuss der den Weg durch die Hände von Goalie M.Milot ins Tor fand  0:1

Minute 26 – Ha.Böhm`s Kopfball streicht über die Querlatte

Minute 31 – Eine Schuss-Pass-Flanke von der Seitenoutlinie senkt sich hinter Torhüter M.Milot ins Gehäuse des SCE  0:2 Kunstschütze S.Brunner

Minute 34 – A.Schmid wird im Strafraum regelwidrig von den Beinen geholt, folgerichtig Elfmeter. Ha.Böhm verwertet sicher zum 1:2

Minute 49 – Mit guten Vorsätzen aus der Kabine gekommen passiert der nächste Schnitzer. Th.Hainisch unterläuft ein technischer Fehler und serviert T.Grinninger einschussbereit das Leder  1:3

Minute 75 – A.Schmid platziert den Ball von der Strafraumgrenze gekonnt in die linke untere Ecke des Gästetores  2:3

Minute 83 – K.Kühhas`s Kopfball am Tor vorbei

Minute 90 – Nach einem Corner steigt E.Adlberger hoch und legt per Kopf auf für K.Kühhas, der den Ball über die Linie drückt  3:3

Minute 90+3 – A.Schmid wird zum X-gsten male gefoult, blöd nur für die Gäste an einer ungünstigen Stelle. Ha.Böhm legt sich 18m halblinks vor dem gegnerischen Gehäuse den Ball zurecht, der gefühlvolle Heber über die Mauer genau ins Kreuzeck lässt den Serotoninspiegel der Schimpltruppe und der Ernsthofner Zuschauer ins unendliche steigen  4:3!!!

Das gerade Hannes Böhm der Siegestreffer in der Nachspielzeit gelang, sind Geschichten die nur der Fußball schreibt. Als Kapitän ist er ein Vorbild an Trainingseinstellung und 100%iger Leistungsbereitschaft im Spiel und der seine Dienste immer im Sinne der Mannschaft und des Vereins einbringt!!!!

 

SC Ernsthofen – Union Arbing 4:3 (1:2)
Tore: Ha.Böhm 2, A.Schmid, K,Kühhas; D.Kranzer, S.Brunner, T.Grinninger

SR: Roman Staudinger; W.Weixlbaum, F.Huber

 

Reserven

SC Ernsthofen – Union Arbing 1:0 (0:0)
Tor: M.Kuzelj

Ein verdienter Sieg, dank der hervorragenden kämpferischen Leistung, gegen den Tabellenführer!


Bilder zum Spiel in der Galerie

   

Login