Tabellen & Ergebnisse  

   

Unser Sportbuffet  

MO, DI, DO

17.30 - 23.00 Uhr

FR (wenn Sparverein)

17:30 - 24:00 Uhr

Samstag/Sonntag  

bei Heimspielen der Reserve u. Kampfmannschaft

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Gerne organisieren wir für Sie auch Geburtstags oder Firmenfeiern!

   

anstehende Events

Keine Termine
   

Union Waldneukirchen – SC Ernsthofen 1:4 (1:1)

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Details

Ungefährdeter Auswärtssieg

Trainer Tomislav Proleta beginnt mit folgender Elf gegen Union Waldneukirchen:

D.Noel – D.Dedic, Ha.Böhm,  Th.Farthofer - A.Wiesinger, K.Kühhas, E.Adlberger,  A.Schaurhofer – J.Obermayr, M.Böhm, L.Riegler

Ersatzbank: F.Rittmannsberger, M.Kuzelj, M. Hemmelmayr, D.Bauer

Torhüter F.Rittmannsberger und D.Gabela fallen verletzt aus.

D.Noel und D.Dedic rücken im Vergleich zur Vorwoche in die Startelf.

 

2‘       besser kann ein Fußballspiel aus Sicht des SCE nicht beginnen:

Ha. Böhm schlägt eine hohe Flanke in den Strafraum – der gegnerische Schlussmann kann den Ball nicht festhalten – M.Böhm ist zur Stelle und wird von den Beinen geholt – Elfmeter und Rote Karte für Torhüter D.Gassner!

Den fälligen Elfmeter verwertet K.Kühhas zum 0-1!

8‘       Freistoß von der linken Seite der Gastgeber: den hohen Ball in den Strafraum kann D.Noel sicher entschärfen

10‘     flacher Eckball von L.Riegler zu K.Kühhas – er wiederum bedient den besser postierten Ha. Böhm, doch der Kapitän wirkt zu überrascht und setzt den Ball neben das Tor

20‘     nach einem Gemurkse im SCE-Strafraum kommt Kapitän J.Burghuber zum Abschluss – sein Schuss geht 2m neben das Tor

29‘     nächste Chance für Waldneukirchen: ein hoher Ball in den Strafraum segelt an Freund und Feind vorbei – M.Hurem ist jedoch mit dem Kopf zur Stelle und lässt D.Noel keine Abwehrchance – Ausgleich 1-1!

33‘     nach einem Eckball kommt K.Kühhas über Umwege an den Ball – sein Volleyabschluss geht am langen Pfosten vorbei

46‘     Die Gäste kommen hellwach aus der Kabine. Ein gefühlvoller Heber von K.Kühhas landet im rechten oberen Winkel. 0-2

50‘     L.Riegler nimmt sein Herz in beide Hände und schießt aus gut 20m – sein Schuss senkt sich über Ersatztorhüter M.Diwald hinweg ins Tor. 1-2!

58‘     nächste Chance für den SCE: M.Böhm tankt sich in der Mitte durch und erzwingt den Abschluss – er verfehlt das Tor deutlich. Schiedsrichter R.Eidenberger erkennt jedoch ein Foul beim Abschluss und zeigt auf den Punkt – Elfmeter!

Eine etwas kuriose, jedoch auch vertretbare Entscheidung des Schiedsrichters. K.Kühhas tritt erneut an, doch der Waldneukirchner Schlussmann kann den Elfmeter entschärfen.

63‘     eine Hereingabe von T.Farthofer findet mit Ha.Böhm einen Abnehmer – sein zu schwacher Kopfball geht jedoch neben das Tor

65‘     nach mehreren Stationen kommt E.Adlberger aus rund 20m zum Abschluss, sein platzierter Schuss, flach in die linke Ecke, findet den Weg zum 1-4 ins Tor!

76‘     erster Wechsel bei Ernsthofen: M.Kuzelj ersetzt M.Böhm

85‘     J.Obermayr verlässt das Spiel – für ihn kommt D.Bauer

86‘     nach einem Stellungsfehler der SCE Defensive kann sich D.Noel auszeichnen: Er pariert einen gefährlichen Lupfer von M.Hurem

87‘     letzter Wechsel bei Ernsthofen: M.Hemmelmayr kommt für L.Riegler ins Spiel

Leider spiegelt sich das Chancenplus nicht im Endergebnis wieder, teilweise wurden toll herausgespielte Großchancen mangels Torgeilheit stümperhaft ungenützt gelassen und so die, durch den Ausschluss, dezimierte Heimmannschaft vor einem Debakel verschont.

 

Union Waldneukirchen – SC Ernsthofen 1:4 (1:1)

Tore:  M.Hurem; K.Kühhas 2, L.Riegler, E.Adlberger

SR: R.Eidenberger, P.Burghuber, B.Sacher

 

Reserven

Union Waldneukirchen – SC Ernsthofen 4:2 (2:0)

Tore: G.Schmidl 2

 

zu den Bildern

   

Login